Mahatma Gandhi sagte: " Ein Satyagrahi hat von der Furcht Abschied genommen. Er wagt es, dem Gegner Vertrauen zu schenken. Auch wenn ihn der Gegner zwanzigmal enttäuscht, ist der Satyagrahi bereit, ihm das einundzwanzigste Mal zu vertrauen.
(Anmerkung: Satyagraha bedeutet an der Wahrheit festhalten und mit Satyagrahi werden die Anhänger von Ghandis Gewaltlosigkeit bezeichnet)" Von Ghandi stammt auch der Spruch: Was immer du tust ist unbedeutend, aber es ist wichtig, dass du es tust.
(Whatever you do will be insignificant, but it is very important that you do it.)


Unsere Webseite Lügen mit Statistik liefert unter anderem Antworten auf die Fragen:
Von wem stammt der Ausspruch Traue keiner Statistik, die Du nicht selber gefälscht hast"?
Wir zeigen wie mit statischen Methoden in der Wissenschaft, der Gesellschaft, der Politik, der Wirtschaft und der Theorie manipuliert und gelogen wird. Außerdem findet man auch Amüsantes in Witze zur Statistik.
In diesen Themenkreis passt sich auch nahezu nahtlos unsere Webseite Logik wider alle Vernunft ein, bei der es um Esoterik, Mythen, Paradoxa und Pseudo-Wissenschaft geht. Besonders häufig besucht sind beispielsweise unsere Artikel zur Alternativen Medizin, Homöopathie, Kennedy Lincoln Mysterium, Blut in der Schokolade, Subliminale Beeinflussung in der Werbung,

Evariste Galois

"Liberae sunt nostrae cogitationes" (Unsere Gedanken sind frei) sagte bereits Cicero. Aber nur solange sie im Kopf verborgen sind. Sind Gedanken und Ideen erst einmal frei gelassen, wird man schnell zum Dieb. Dieb an dem, was andere als ihr Eigentum, ihr "Geistiges Eigentum" erklärt haben.
Wenn man sich fragt, ob Computer denken können, dann ist das, als ob man sich fragte, ob U-Boote schwimmen können. (frei nach Dijkstra)

Computer, Mathematik, Linux und Co.


Darf jemand eine Idee für sich alleine beanspruchen? Eine mathematische Formel? Eine Geschäftsmethode? Noch sagt das Gesetz nein: (Artikel 52 EPÜ) Aber vielleicht nicht mehr lange, denn Patente sollen bald auch hierauf möglich sein! Alles

Zum Thema "Geistiges Eigentum" haben wir im März 2010 eine neue Webseite erstellt. Auf dieser wird detailliert auf zahlreiche Aspekte des Copyright, Urheberrecht und auch auf alternative Lizenzen eingegangen, alles unter dem Oberbegriff "Geistiges Eigentum".

Jedes Kind kennt Poker, aber schon mal was von Patentpoker gehört? Auf klein-singen.de finden Sie die Spielregeln

Glücklicherweise ist der Begriff Singen im Domainnamen doppeldeutig, so dass nicht klar ist, ob damit die Stadt Singen am Hohentwiel gemeint ist, in der ich lebe oder ob es beim Singen im Domainname nur um die gesangliche Betätigung geht, wenn man mit seiner Stimme eine Melodie oder ein Lied hervorbringt. Ansonsten hätte die Domain ein europäisches Patent verletzt gehabt: Ein Erfinder hatte nämlich "erfunden", dass man geografische Bezeichnungen (hier: Stadt Singen) mit Namen (hier: Klein) oder anderen Begriffen verküpfen kann. Gebrauchen konnte er es zu nichts, außer zu Abmahnungen! Aber dieses Patent is glücklicherweise nicht mehr gültig!
Bernd Klein

Amüsantes und Nachdenkliches rund um Linux
Musik ist von ihrer Natur her nicht geeignet überhaupt etwas auszudrücken. Musik drückt sich selbst aus.
Igor Stravinsky

Noch mehr zu Musik und Literatur auf klein-singen.de von Bernd Klein.




Qual oder Wahl in Singen. Nicht um die Stadt Singen aber doch um Wahl und wählen geht es im Wahl-Kaleidoskop.

Wahl, das hat auch mit Jobs zu tun. Bei der Jobsuche wäre es schön, wenn man die freie Wahl hätte, aber bei einer so hohen Arbeitslosigkeit gibt es kaum eine Auswahl. Da ist es schon sehr wichtig, dass bei der Bewerbung alles klar geht und dass man keine Fehler macht. DAs geht manchmal nicht ohne Hilfe: Deshalb haben wir eine Webseite mit Tipps über die Probleme rund um die Bewerbung gemacht: Hilfe für die Bewerbung (Bernd Klein, Sophie Klein). Dort auch mit einem besonderen Schwerpunkt für Arbeitslose.
In der Stadt Singen fand am 26. September 2007 der erste internationale Bodensee Linux-Tag statt.

Apropos Linux, wenn Sie gerne einen Kurs über Linux machen wollen und sie den Bodensee lieben, können wir Ihnen einen Linux-Kurs bei der Bodenseo empfehlen. Um Linux, genauer gesagt einen Linux-Kurs der besonderen Art, geht es auch auf der Seite Linux-Kurs.eu.
Site Index, Bernd Klein, Singen
Wenn man eine Sprache lernt, heißt das nicht nur die Wörter und die Grammatik zu erlernen, sondern man gewinnt auch unweigerlich einen tiefen Einblick und Verständnis in eine oft fremde oder andersartige Kultur.
Sprache, Fremdsprache, Zweisprachigkeit
Apropos andere Sprachen. Französisch ist eine der Sprachen, die von vielen gesprochen wird und von noch mehr gerne gesprochen würde. Was sich auch teilweise in einem Spruch vom 3. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, Thomas Jefferson (1743 - 1826), ausdrückt: "Jeder Mensch von Kultur hat zwei Vaterländer: das seine - und Frankreich."

Wir verlassen nun kurz Frankreich und besuchen den Bodensee: eine der schönsten Regionen von Deutschland. Fotos und Informationen zu Ausflugszielen und Wanderungen am Bodensee und im Hegau finden Sie auf Bodensee-Webseite von Bernd Klein.
So, nun kehren wir nach Frankreich zurück, genauer gesagt die Bretagne

Bevor ich es vergesse: Ich habe noch eine Lieblingssprache. Diesmal keine natürliche sondern eine von Menschenhand geschaffene, d.h. die Programmiersprache Python. Python gehört zu den Programmiersprachen mit den meisten Zuwachsraten. Entsprechend hoch ist die Nachfrage nach Kursen und guten Dozenten. Eine Übersicht über die von mir gehaltenen Kurse und Trainings zu Python finden Sie unter Python Schulungen. (I am giving Python trainings in Canada and the US as well. For further information confer Python Training Courses

Alternative Einstiegsseite zu Klein-Singen
© Copyright 2002 - 2007, Bernd Klein, Impressum